Kalbs-Involtini mit Cherrytomaten

Mit Rohschinken und Bohnen gefüllte und gerollte Kalbsschnitzel, serviert mit Cherrytomaten und Safranrisotto, sind einfach zubereitet, aber ein Festessen.

 

Für 4 Personen

Zutaten

160g  

tiefgekühlte grüne Bohnen, angetaut

    Salz

ca. 12

 

Kalbsschnitzel à ca. 40g

4 EL

 

Basilikumpesto

12 Tranchen

 

Rohschinken

   

Pfeffer

   

Bratgut (Kakaobutter in Pulverform)

200g

 

Cherrytomaten

 

Zubereitung

  1. Bohnen in Salzwasser knapp weichkochen, abgiessen und abtropfen lassen. Schnitzel zwischen Klarsichtfolie legen und flach klopfen. Auf der Arbeitsfläche auslegen. Schnitzel mit dem Pesto bestreichen. Je eine Tranche Rohschinken darauflegen. Jeweils einige Bohnen quer auf die Schnitzel legen. Schnitzel einrollen und mit Zahnstocher fixieren. Involtini mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Bratpfanne erhitzen. Etwas Bratfett in die heisse Pfanne streuen. Involtini bei grosser Hitze rundum ca. 4 Minuten anbraten. Hitze reduzieren. Involtini ca. 4 Minuten fertigbraten, warmstellen. Cherrytomaten in dieselbe Pfanne geben. Mit etwas Bratfett bestreuen und ca. 5 Minuten rundum braten. Involtini mit Cherrytomaten anrichten. Dazu passt Safranrisotto.

 

Zubereitungszeit

Zubereitung ca. 30 Min.

07.11.2018 | Pierre Linguini
Webdesign by biwac webagentur